Autor: Tobias Heyn

Die Hitzeschlacht auf der Zeche Zollverein

Am Freitag (18.06.21), am bislang heißesten Tag des Jahres (37 Grad), fand auf der Zeche Zollverein der 7. Herz-Kreislauf Essen statt. Corona bedingt wurde der Lauf zum zweiten Mal im Bunert-Solo-Run-Modus durchgeführt. die Roadrunner Gemeldet waren wir als Dreier Gruppe „Fatih, Marco und ich“. Fatih ist neu in der Runde, fängt gerade mit dem Laufen […]

Wings for Live 

Der Vormittag – Planung ist das (halbe) Leben Der Tag beginnt schon blöd! Ich finde keine Packung Tailwind mehr in meiner Schublade mit den Pülverchen fürs Laufen. Die ganze Woche hatte ich es im Hinterkopf, mal eher nachzuschauen und vielleicht noch eine neue Packung zu bestellen. Nun ist es Sonntag, zu spät und in zwei […]

73. Viersener Herbstwaldlauf „Rund um den Bismarckturm“ …

… oder „Ein fast normaler Wettkampf!“. Coronabedingt werden leider immer mehr Wettkämpfe abgesagt. Die virtuellen Läufe sprießen wie Pilze aus dem Boden, können mich aber nicht wirklich überzeugt. Und ja, ich habe es probiert. Beim „Marathon In A Day“ bin ich siebenmal um den Elfrather See gelaufen und beim Oktoberfest Lauf 10km bei Sturmböen am […]

Und dann wird‘s erst so richtig gut – Solo Run in Mülheim

von Tobias…. Bei der Anmeldung zu diesem Solo Run freute ich mich noch auf die Veranstaltung. Im Laufe der nächsten Wochen hatte ich aber immer weniger Lust drauf. Es ist ein wenig die Luft raus, was dieses Format angeht. Aber wie ist es so oft, wenn man keine Lust hat, dann wird es erst richtig […]