Alle Artikel in: Blog

Die Hitzeschlacht auf der Zeche Zollverein

Am Freitag (18.06.21), am bislang heißesten Tag des Jahres (37 Grad), fand auf der Zeche Zollverein der 7. Herz-Kreislauf Essen statt. Corona bedingt wurde der Lauf zum zweiten Mal im Bunert-Solo-Run-Modus durchgeführt. die Roadrunner Gemeldet waren wir als Dreier Gruppe „Fatih, Marco und ich“. Fatih ist neu in der Runde, fängt gerade mit dem Laufen […]

Eigentlich läuft es ganz gut – Streakrunning Woche 2

Die zweite Woche. Eigentlich hätte ich es mir nie vorstellen können, mal so lange am Stück zu laufen. Was ich bisher gemerkt habe. Die Beine gewöhnen sich daran, die Schmerzen halten sich in Grenzen. Wenn es mal schwierig wird, bin ich in erster Linie selber daran Schuld, so ein Tag war natürlich der Dienstag. Montags […]

Vielen Dank auch, Herr Bell – Streakrunning Woche 1

Tobi und ich sind lustige Kerle. Irgendwie merkt das jeder, der auf uns trifft. Wir nehmen die Sache mit dem Laufen nicht so ernst. Da kann es auch schon mal passieren, dass wir Rosenmontag in Kostümen am Rheinufer durch die Altstadt laufen und uns die Polizei verfolgt. Immer wieder sind wir auf der Suche nach […]

Wings for Live 

Der Vormittag – Planung ist das (halbe) Leben Der Tag beginnt schon blöd! Ich finde keine Packung Tailwind mehr in meiner Schublade mit den Pülverchen fürs Laufen. Die ganze Woche hatte ich es im Hinterkopf, mal eher nachzuschauen und vielleicht noch eine neue Packung zu bestellen. Nun ist es Sonntag, zu spät und in zwei […]

Lauf um den Baldeneysee

Der Baldeneysee ist nur etwa eine halbe Stunde von Düsseldorf entfernt und sicherlich ein Geheimtipp für einen langen Lauf. Was macht ihn so besonders? Wenn man ihn morgens anfährt, dann ist das Wasser spiegelglatt, es ist total ruhig und der See hat sicher das gesamte Flair vom Ruhrgebiet in sich vereint. Alte Industrie wechselt sich […]

73. Viersener Herbstwaldlauf „Rund um den Bismarckturm“ …

… oder „Ein fast normaler Wettkampf!“. Coronabedingt werden leider immer mehr Wettkämpfe abgesagt. Die virtuellen Läufe sprießen wie Pilze aus dem Boden, können mich aber nicht wirklich überzeugt. Und ja, ich habe es probiert. Beim „Marathon In A Day“ bin ich siebenmal um den Elfrather See gelaufen und beim Oktoberfest Lauf 10km bei Sturmböen am […]

Und dann wird‘s erst so richtig gut – Solo Run in Mülheim

von Tobias…. Bei der Anmeldung zu diesem Solo Run freute ich mich noch auf die Veranstaltung. Im Laufe der nächsten Wochen hatte ich aber immer weniger Lust drauf. Es ist ein wenig die Luft raus, was dieses Format angeht. Aber wie ist es so oft, wenn man keine Lust hat, dann wird es erst richtig […]

34 Grad – und es war noch heißer – Solo Run in Mülheim

von Marco Kennt Ihr das? Es ist eigentlich viel zu heiß zum Laufen (35 Grad), aber irgendwie hat man sich zu einem idiotischen Wettkampf angemeldet und fährt nach Mülheim ins Ruhrgebiet um 5,6 Kilometer zu laufen? Ich kannte es nicht, oder ich konnte mich zumindest nicht daran erinnern, mal so idiotisch zu sein. Gemeinsam mit […]

Laufschule

Ist vielleicht Werbung… egal, es ist gut. Nun, es ist ja immer im Leben so, dass man mal was Neues ausprobieren möchte. Während ich in meinen Anfangstagen des Läuferdaseins immer mal wieder durch den Rheinpark lief, dachte ich schon öfters, dass ich eigentlich Gruppen ganz gut finde, die Zirkeltraining machen, um Ihren Körperbau mal ein […]

startblock-f.de

Ihr habt Euch bestimmt schon gefragt, ob es mich noch gibt, und ob es hier überhaupt noch weitergeht. Zuerst das Schlechte: marco-laeuft.de ist Geschichte. Ich muss niemanden mehr was beweisen und als Motivation brauche ich die Seite auch nicht mehr. 130 Kilo sind Geschichte und die werden auch nicht mehr zurückkommen, dafür werde ich schon […]